AKKREDITIERUNGEN

Das DNA Diagnostics Center (DDC) ist eines der bekanntesten Institute und bietet hochwertige und zuverlässige DNA-Tests an. Untenstehend finden Sie eine Auswahl der Akkreditierungen und Zertifizierungen, mit denen das DDC-Labor ausgezeichnet wurde.

ISO / IEC 17025 Zertifizierung

Die ISO-Zertifizierung ist das höchste erreichbare Akkreditierungs-Niveau. Eine Zertifizierung nach ISO / IEC 17025-Normen stellt für Kunden sicher, dass bei den wissenschaftlichen Tests die strengen internationalen Normen befolgt werden. Diese ISO-Zertifizierung wurde dem DDC durch den ACLASS Accreditation Service, einem vollwertigen Mitglied der ILAC, verliehen.

ASCLD/LAB-International

AABB

Das Verwandtschaftstest-Akkreditierungsprogramm von AABB ist der international anerkannt und der "goldene" Standard für alle Vaterschafts- und andere Verwandtschaftstests auf der Grundlage von DNA, wie sie in Testlaboren ausgeführt werden. Dieses Programm hält die allgemeingültigen Normen für DNA-Tests fest. Es fördert zudem die Qualität von DNA-Tests sowie die Patientenbetreuung. Die AABB-Akkreditierung eines Labors ist Voraussetzung dafür, dass die Ergebnisse von DNA-Tests rechtsgültig, also auch vor Gericht wirksam, sein können. Diese Akkreditierung erhielt DDC bereits im Jahre 1996. Das Labor und in ihm durchgeführten Analysen werden im Hinblick auf hunderte AABB-Standards geprüft. Das DDC ist sehr stolz darauf, dass bei den letzten vier Prüfungen nicht eine einzige Abweichung von den strengen AABB-Normen festgestellt wurde. Dies spiegelt die Arbeitsauffassung des DDC wider, denn sichere, schnelle Ergebnisse, fehlerfreie Arbeit und eine stetige Verbesserung der Qualität sind die obersten Ziele.

ASCLD/LAB-International

Die American Society of Crime Laboratory Directors/Laboratory Accreditation Board (ASCLD/LAB) hat das strengste Akkreditierungsprogramm aller forensischen DNA-Laboratorien. Nur eine Gruppe von Elite-Laboratorien, die den internationalen Normen forensischer DNA-Untersuchung genügen, bekommt die internationale Akkreditierung verliehen. Das DDC ist derzeit das einzige private DNA-Laboratorium, dem diese prestigereiche Akkreditierung verliehen wurde.

ASCLD/LAB-International College van Amerikaanse Pathologen (CAP)

Das College der Amerikanischen Pathologen (CAP)

Das Labor-Akkreditierungsprogramms der CAP hat es zum Ziel, "die Patientensicherheit zu fördern, indem die Qualität der Pathologie und Labordienstleistungen durch Unterricht, Normierung und Qualitätsgewährleistung von Laboratorien verbessert wird, damit sie wissenschaftlichen Standards genügen oder diese sogar übertreffen". Bei der letzten CAP-Inspektion, die sich auf die allgemeinen Prozeduren und die herausragenden Leistungen von Laboratorien fokussierte, hat das Labor des DDC ein beeindruckendes Rating erreicht. Laboratorien, die molekulare Diagnosedienstleistungen anbieten waren Teil des Untersuchung.

New York State Department of Health (NYSDOH)

Nur NYSDOH-zertifizierte Einrichtungen können DNA-Tests bearbeiten, die mit New York zusammenhängen. Die Normen des NYSDOH gehören zu den strengsten Normen, die überhaupt an Labortests gestellt werden. Eine gründliche Inspektion des gesamten Testservices ist ebenso vorgeschrieben wie die Prüfung von Chain-of-Custody-Prozeduren (Beweis- oder Sorgfaltsketten) und Patientenverweisen. Das DDC ist eine der wenigen AABB-akkreditierten Einrichtungen, die auch über die prestigereiche NYSDOH-Akkreditierung verfügen. Die letzten drei Inspektionen wurden zudem mit einem hervorragenden Rating abgeschlossen.

New York State Department of Health (NYSDOH) Clinical Laboratory Improvement Amendments (CLIA)

Clinical Laboratory Improvement Amendments (CLIA)

Die CLIA-Akkreditierung wird durch das Amerikanische Gesundheitsministerium verliehen. Sie steht für schnelle, sichere und zuverlässige Testergebnisse in akkreditierten Laboratorien und das DDC ist bereits seit mehr als acht Jahren durch das CLIA akkreditiert.