Großeltern DNA Test, mit oder ohne Mutter
Weitere Informationen

Großeltern väterlicherseits

CHF 239.00
Großeltern DNA Test, mit oder ohne Mutter
Weitere Informationen
? Gerichtsverwertbare DNA Tests und DNA Tests für Seelenfrieden sind beide gleich zuverlässig, aber bei einem gerichtsverwertbaren Test gibt es strengere Regeln beim Entnehmen der DNA Proben. Einen gerichtsverwertbaren DNA Test können Sie zum Beispiel verwenden, wenn Sie in einen Rechtsstreit verwickelt sind. Besprechen Sie dies immer zuerst mit Ihrem Anwalt oder Rechtsberater. Machen Sie den DNA Test, um für sich selbst oder Ihre Familie Aufschluss zu erhalten? Dann genügt der Test für Seelenfrieden. Weiterlesen.
? Es wird geraten, die Mutter an dem Test teilnehmen zu lassen wegen der Komplexität des Testes. Hierdurch wird die Genauigkeit des Resultats erhöht.
? Es wird geraten, die Mutter an dem Test teilnehmen zu lassen wegen der Komplexität des Testes. Hierdurch wird die Genauigkeit des Resultats erhöht.
? Beim dem Standardtest werden die Großeltern väterlicherseits und ein Enkelkind getestet. Sie können sich auch dafür entscheiden, mehrere Enkelkinder testen zu lassen.
? Bij de standaardtest worden de grootouders van vaderskant en één kleinkind getest. U kunt er ook voor kiezen om meerdere kleinkinderen te laten testen.

* Pflichtfelder

Resultat: 7 Werktage nach Empfang der DNA Proben
Ihr Preis
CHF 239.00
  • Bestellen Sie heute Ihren Test
    Lieferung innerhalb von zwei Arbeitstage

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Standardmäßig Test von 20 Loci ohne Aufpreis

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkannt unter ISO-Norm 17025

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:
  • Bestellen Sie heute Ihren Test
    Lieferung innerhalb von zwei Arbeitstage

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Standardmäßig Test von 20 Loci ohne Aufpreis

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkannt unter ISO-Norm 17025

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:

Bei diesem DNA-Test steht die Verwandtschaftsbeziehung zwischen einem Kind und den Großeltern väterlicherseits in den Vordergrund. Für den Test werden Proben beider Großeltern und des Kind verwendet, die Teilnahme der Mutter ist optional, aber empfehlenswert. Biologische Verwandtschaftsbeziehungen innerhalb einer Familie können so klar dargestellt werden.

Es wird geprüft, ob ein Teil der DNA eines Kindes mit den Erbinformationen seiner Großeltern übereinstimmt. Diese Art von Test hat einen großen Vorteil: Vom vermeintlichen Vater wird keine Probe benötigt, dadurch ist es möglich, die Vaterschaft dann zu klären, wenn sie ansonsten ein Geheimnis bleiben würde. Dies ist praktisch, wenn der vermeintliche Vater für den Test nicht zur Verfügung steht. Ein Kind erhält je die Hälfte seiner Erbinformation von Vater und Mutter, die wiederum jeweils die Hälfte ihrer Eltern geerbt haben. Der Großeltern-Test konzentriert sich darauf, herauszufinden, ob ein Teil der großelterlichen Erbinformationen beim Kind zu finden ist.

Wie funktioniert der DNA Test bei den Großeltern?

Mindestens die Großeltern väterlicherseits und das Kind müssen am DNA-Test teilnehmen. So kann geklärt werden, ob ein Mann der Vater eines Kindes ist oder nicht. Der Test untersucht Übereinstimmungen der Großeltern DNA mit der des Kindes. So kann ein Mann als biologischer Vater ausgeschlossen oder bestätigt werden.

Wenn die Mutter des Kindes auch am Test teilnimmt, was empfohlen wird, ist der Test einfacher, denn durch den Vergleich mit der DNA der Mutter können die durch sie vererbten genetischen Informationen herausgefiltert werden. Dann kann sich das Labor auf die möglichen übereinstimmenden Informationen in der DNA des Kindes und der beiden Großeltern und somit des Vaters konzentrieren.

Ausführung des Vaterschaftstests durch die Großeltern - mit oder ohne DNA der Mutter

Dieser Verwandtschaftstest ist einfach und sicher. Sie bestellen ein Test-Set und erhalten es wenige Tage nach Geldeingang. In dem neutralen Paket finden Sie Wattestäbchen, mit denen Sie schmerzfrei DNA-Proben von der Innerseite der Wange abstreichen. Dies tun Sie für alle Personen, Oma, Opa, Kind und eventuell Mutter des Kindes. Dann verschicken Sie die Stäbchen in dem mitgelieferten und voradressierten Rückumschlag verpackt und an uns zurück. Nach wenigen Tagen erhalten Sie das Ergebnis, wenn Sie wünschen auch per Telefon. Heute bestellen und bald Klarheit haben!

Was ist ein Großeltern (väterlicherseits) Test?

Großeltern sind eine gute Option für einen DNA-Test, wenn der vermeintliche Vater nicht am Test teilnehmen kann oder will. Die Großeltern haben bereits ihre Gene zum Kind beigetragen: durch den vermeintlichen Vater. So können die Übereinstimmungen der DNA des Kindes mit der der Großeltern mit fast genau der gleichen Genauigkeit Aufschluss über die Vaterschaft geben.

Wie funktioniert ein Großeltern (väterlicherseits) Test?

Wenn Zweifel bestehen, ob jemand der Vater ist, kann mithilfe der DNA der Großeltern eine Antwort auf diese Frage gegeben werden. Die DNA-Profile der Großeltern und des Kindes können verglichen werden. Mithilfe der DNA der Großeltern wird das DNA-Profil des Vaters rekonstruiert und anschließend mit der DNA des Kindes verglichen.

Wer kann am DNA-Test teilnehmen?

Im Prinzip müssen beide Großeltern und das Kind am Test teilnehmen. Wenn die Mutter auch am Test teilnimmt, kann die Genauigkeit des Resultats signifikant erhöht werden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu möglichen Tests mit nur einem Großelternteil haben.