Mutterschaftstest

Mutterschaftstest

CHF 229.00
Mutterschaftstest Mutter und Kind DNA Test
Weitere Informationen
? Gerichtsverwertbare DNA Tests und DNA Tests für Seelenfrieden sind beide gleich zuverlässig, aber bei einem gerichtsverwertbaren Test gibt es strengere Regeln beim Entnehmen der DNA Proben. Einen gerichtsverwertbaren DNA Test können Sie zum Beispiel verwenden, wenn Sie in einen Rechtsstreit verwickelt sind. Besprechen Sie dies immer zuerst mit Ihrem Anwalt oder Rechtsberater. Machen Sie den DNA Test, um für sich selbst oder Ihre Familie Aufschluss zu erhalten? Dann genügt der Test für Seelenfrieden. Weiterlesen.
? Die Genauigkeit wird in der Anzahl Loci, die untersucht werden, gemessen. Der DNA Test ist noch genauer, je mehr Loci untersucht werden.
  • 20 Loci - 99,999% Sicherheit
  • 25 Loci - 99,9999% Sicherheit
Kommt bei dem Test heraus, dass Sie nicht verwandt sind, dann haben Sie 100% Sicherheit. Kommt bei dem Test heraus, dass Sie doch verwandt sind, dann haben Sie (nur bei uns!) mindestens 99,999 % Sicherheit. Weiterlesen.
? Bei dem Standardtest werden die vermutliche Mutter und ein Kind getestet. Sie können sich auch für die Option Mutter, Kind und Vater entscheiden. Oder Sie können mehrere Kinder und/oder mehrere mögliche Väter testen lassen - suchen Sie sich eine der Optionen aus.

* Pflichtfelder

Resultat: 4 Werktage nach Empfang der DNA Proben
Ihr Preis
CHF 229.00
  • Schnelle Lieferung
    Heute bestellt, morgen im Haus

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Standardmäßig Test von 20 Loci ohne Aufpreis

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkannt unter ISO-Norm 17025

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:

Mit einem Mutterschaftstest erhalten Sie eine Antwort auf die wichtige Frage: Bin ich die Mutter? Wer eine DNA-Analyse machen lassen möchte, kann ganz verschiedene Gründe haben. Jeder hat wohl schon einmal von Fällen gehört, wo Neugeborene im Krankenhaus nach der Geburt vertauscht werden. Ein einfacher Gentest bringt innerhalb von vier Werktagen mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit von 99,999 Prozent Gewissheit darüber, ob Sie die Mutter sind oder nicht.

Rechtsgültiger DNA-Test oder für den Seelenfrieden

Sie haben die Wahl. Einen Mutterschaftstest, der für Ihre persönliche Gemütsruhe sorgt und ein Test, der auch rechtswirksam ist. Beide Testarten sind gleichermaßen zuverlässig. Der Seelenfrieden Test kann ganz einfach zuhause durchgeführt werden und Sie wissen innerhalb weniger Tage, ob Sie die Mutter eines Kindes sind oder nicht.

Wenn Sie die DNA-Analyse für einen Rechtsstreit, wie zum Beispiel Vormundschaft oder Aliments Ansprüche benötigen, genügt der rechtsgültige DNA-Test allen Anforderungen, die ein Gericht an Mutterschaftstests stellt. Bevor Sie den rechtsgültigen Test in Auftrag geben, sprechen Sie bitte immer erst mit Ihrem Anwalt oder Rechtsberater. Lesen Sie hier mehr über den rechtswirksamen Vaterschaftstest.

Wie funktioniert ein Mutterschaftstest?

Sie erhalten den DNA-Test in einem neutralen Umschlag per Post. Ihre Privatsphäre ist zu jeder Zeit geschützt. In dem Umschlag finden Sie spezielle Wattestäbchen. So können Sie nicht nur sich, sondern vor allem auch Ihrem Kind völlig schmerzfrei und einfach Wangenschleimhaut entnehmen. Danach senden Sie die DNA-Proben mit den beigefügten Rückumschlag an das Labor. Schon nach vier Tagen erhalten Sie das Ergebnis, per Post. Schnell, einfach, zuverlässig und diskret!

Genauigkeit der DNA-Analyse

Alle Tests, die wir anbieten, haben eine Genauigkeit von mindestens 99,999 Prozent. Den Seelenfrieden DNA-Test können Sie in verschiedenen Ausführungen bestellen: 20 Loci oder 25 Loci. Das Labor vergleicht hier bestimmte Chromosomen der Mutter mit denen des Kindes an verschiedenen Stellen innerhalb der Kette. Loci (Plural für Locus) bedeutet dabei nichts anderes als "Stellen": Je mehr Stellen der mütterlichen DNA mit der des Kindes verglichen werden, umso höher fällt die Genauigkeit aus!

Prinzipiell gilt deshalb:

  • 20 Loci - 99,999%ige Genauigkeit
  • 25 Loci - 99,9999%ige Genauigkeit

Bestellung des Mutterschaftstests

Heute bestellen: Morgen schon bei Ihnen! Nach dem Einsenden der DNA-Proben der Mutter und des Kindes, erhalten Sie das Ergebnis des Mutterschaftstests innerhalb von vier Werktagen.

Weiterführende Informationen zum Thema DNA Test von Mutter und Kind

Wenn Sie zweifeln, ob Sie wirklich die biologische Mutter Ihres Kindes sind, ist es wichtig, Fragen und Zweifel endlich aus dem Weg zu räumen. Ein DNA-Mutterschaftstest kann Ihnen dabei helfen. Wenn Sie Fragen zu diesem speziellen Test haben oder uns Ihre Situation genauer schildern möchten, bevor Sie sich entscheiden, den Test zu bestellen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Warum noch länger warten?

Was sind die Gründe, einen Mutterschaftstest durchführen zu lassen?

Es gibt viele gute Gründe, einen Mutterschaftstest durchzuführen, aber die wichtigste Frage, die sich Mütter stellen, ist: "Bin ich die Mutter meines Kindes?"; genauso wie sich Kinder fragen können: "Ist meine Mutter wirklich meine echte Mutter?". Solange Zweifel bei der Mutter oder den Kindern bestehen, kann ein Mutterschaftstest Aufschluss geben. Mit einem Mutterschaftstest kann mit sehr hoher Genauigkeit festgestellt werden, ob die vermeintliche Mutter tatsächlich die biologische Mutter ist. Bei Verwechselungen im Krankenhaus oder Adoptionsfällen kann die Mutterschaft eine Rolle spielen und der Mutterschaftstest allen Teilnehmern Gewissheit bringen.

Muss der Vater auch am Mutterschaftstest teilnehmen?

Es ist nicht notwendig, dass der Vater am Test teilnimmt. Beim hier angebotenen DNA Mutterschaftstest ist die Entnahme von DNA der (vermeintlichen) Mutter und des Kindes / der Kinder ausreichend. Der auf dieser Grundlage durch ein Labor (DNA Diagnostics Center, DDC) durchgeführte DNA Mutterschaftstest kann mit sehr großer Sicherheit feststellen, ob die getestete Frau die biologische Mutter des getesteten Kindes ist. Es können natürlich mehrere Kinder zum Test hinzufügt werden. Wenn der Vater am Test teilnimmt, kann das Hinzufügen der DNA des Vaters zur Genauigkeit des Mutterschaftstest beitragen.

Wie verlässlich ist der DNA Mutterschaftstest?

Sehr zuverlässig. Bei einem Mutterschaftstest ist ein Vergleich der DNA der Mutter mit der DNA des Kindes. Diese DNA wird im Labor (DDC) auf mindestens 20 Chromosomen-Plätzen verglichen, wobei eine Genauigkeit von mindestens 99,999% erreicht wird, für den Fall, dass die getestete Frau die biologische Mutter des Kindes (der Kinder) ist. Im Fall, dass die Mutterschaft ausgeschlossen ist (die getestete Frau ist nicht die biologische Mutter des Kindes) ist das Ergebnis 100% sicher. Die Teilnahme des Vaters am DNA Mutterschaftstest erhöht die Genauigkeit deutlich. Auch das Testen der DNA auf mehr Plätzen (25) erhöht die Genauigkeit des Mutterschaftstests.