Mit Dna-test.ch können Sie einen Vaterschaftstest bequem zu Hause durchführen. Schon nach vier Tagen halten Sie das Ergebnis in den Händen.
Weitere Informationen

Vaterschaftstest

CHF 189.00
Mit Dna-test.ch können Sie einen Vaterschaftstest bequem zu Hause durchführen. Schon nach vier Tagen halten Sie das Ergebnis in den Händen.
Weitere Informationen
? Gerichtsverwertbare DNA Tests und DNA Tests für Seelenfrieden sind beide gleich zuverlässig, aber bei einem gerichtsverwertbaren Test gibt es strengere Regeln beim Entnehmen der DNA Proben. Einen gerichtsverwertbaren DNA Test können Sie zum Beispiel verwenden, wenn Sie in einen Rechtsstreit verwickelt sind. Besprechen Sie dies immer zuerst mit Ihrem Anwalt oder Rechtsberater. Machen Sie den DNA Test, um für sich selbst oder Ihre Familie Aufschluss zu erhalten? Dann genügt der Test für Seelenfrieden. Weiterlesen.
? Die Genauigkeit wird in der Anzahl Loci, die untersucht werden, gemessen. Der DNA Test ist noch genauer, je mehr Loci untersucht werden.
  • 20 Loci - 99,999% Sicherheit
  • 25 Loci - 99,9999% Sicherheit
Kommt bei dem Test heraus, dass Sie nicht verwandt sind, dann haben Sie 100% Sicherheit. Kommt bei dem Test heraus, dass Sie doch verwandt sind, dann haben Sie (nur bei uns!) mindestens 99,999 % Sicherheit. Weiterlesen.
? Bei einem Standardtest werden der vermutliche Vater und ein Kind getestet. Sie können sich auch für die Option Vater, Kind und Mutter entscheiden. Oder Sie können mehrere Kinder und/oder mehrere mögliche Väter testen lassen – suchen Sie sich eine der Optionen aus.
? Bei einem Standardtest werden der vermutliche Vater und ein Kind getestet. Sie können sich auch für die Option Vater, Kind und Mutter entscheiden. Oder Sie können mehrere Kinder und/oder mehrere mögliche Väter testen lassen – suchen Sie sich eine der Optionen aus.

* Pflichtfelder

Resultat: 4 Werktage nach Empfang der DNA Proben
Ihr Preis
CHF 189.00
  • Schnelle Lieferung
    Heute bestellt, morgen im Haus

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Standardmäßig Test von 20 Loci ohne Aufpreis

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkannt unter ISO-Norm 17025

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:
  • Schnelle Lieferung
    Heute bestellt, morgen im Haus

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Standardmäßig Test von 20 Loci ohne Aufpreis

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkannt unter ISO-Norm 17025

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:

Der selbst durchzuführende DNA Vaterschaftstest

Sie möchten einen Vaterschaftstest machen lassen und endlich eine Antwort auf die Frage: "Bin ich der Vater?" erhalten? Diesen DNA-Vaterschaftstest können Sie ganz einfach selbst zu Hause durchführen. Nach vier Tagen wissen Sie endlich, ob Sie der Vater des Kindes sind. Unser DNA Vaterschaftstest bietet Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Ihre Vaterschaft wird mit einer Zuverlässigkeit von 99,999 Prozent bestimmt. Sie können die Zuverlässigkeit sogar selbst bestimmen. So haben Sie nach dem Test keine Zweifel mehr. Einfacher können Sie der Frage, ob Sie der leibliche Vater sind, nicht auf die Spur kommen.

Den richtigen Vaterschaftstest für Ihre Situation wählen

Wir bieten zwei verschiedene Arten von Vaterschaftstests an. Sie können sich für den sogenannten Seelenfrieden Test entscheiden, der nur für Sie persönlich ist, um Ihr Gewissen zu beruhigen und quälende Fragen zu beantworten. Sie können aber auch den rechtsgültigen Vaterschaftest wählen. Beide Tests haben eines gemeinsam: Sie sich in gleichem Maß zuverlässig. Der rechtsgültige DNA Vaterschaftstest unterscheidet sich lediglich durch die Voraussetzungen und rechtlichen Bedingungen. So gelten aus rechtlicher Sicht strenge Normen, die erfüllt werden müssen.

Den Seelenfrieden Test können Sie ganz einfach zu Hause durchführen und herausfinden, ob Sie wirklich der biologische Vater eines Kindes sind. Wenn Sie sich jedoch in einem Rechtsstreit befinden, in dem es um Alimente oder das Sorgerecht geht, sollten Sie den rechtsgültigen Vaterschaftstest wählen. Oder geht es um die Anerkennung einer Vaterschaft? Sprechen Sie jedoch immer erst mit Ihrem Anwalt oder Rechtsberater, bevor Sie den DNA Vaterschaftstest bestellen.

Wie funktioniert der Vaterschaftstest?

Unser DNA Vaterschaftstest zeichnet sich durch eine sehr einfache Handhabung aus. Im Testset finden Sie unter anderem Wattestäbchen, mit dem Sie einfach und völlig schmerzfrei Zellen aus dem Wangengewebe entnehmen können. Sie entnehmen eine Probe von sich und von Ihrem Kind. Danach schicken Sie die Wattestäbchen für den DNA Vaterschaftstest im dem Test-Set beiliegenden Rückumschlag direkt an das Labor. Innerhalb von vier Werktagen erhalten Sie eine Antwort aus dem Labor. Schnell, sicher und vor allem diskret. Die Ergebnisse des Vaterschaftstests werden auf Wunsch entweder in einem neutralen Umschlag per Post oder per E-Mail verschickt. Ihre Privatsphäre ist zu jeder Zeit gewahrt. Niemand wird mitbekommen, dass Sie einen Vaterschaftstest haben durchführen lassen.

Zuverlässigkeit des Vaterschaftstests

Wenn Sie einen DNA Vaterschaftstest durchführen, möchten Sie natürlich auch, dass dieser so zuverlässig wie nur möglich ist. Das ist uns bewusst. Die Zuverlässigkeit unseres Vaterschaftstests beträgt mindestens 99,999 Prozent. Möchten Sie die Sicherheit über diesen Wert hinaus erhöhen? Sie können den DNA Vaterschaftstest in unterschiedlichen Ausführung bestellen. Wählen Sie zwischen 20 oder 25 Loci.

"Loci" bedeutet nichts anderes als die Anzahl der Stellen auf den Chromosomen-Ketten, an denen das Labor die DNA des Vaters und dem Kind vergleicht. Wollen Sie alle Zweifel beseitigen? Dann bestellen Sie einen Gentest mit mehr Loci. Grundsätzlich bieten wir folgende Zuverlässigkeit:

20 Loci: 99,999 Prozent Zuverlässigkeit

25 Loci: 99,9999 Prozent Zuverlässigkeit

Mehr erfahren und Test bestellen

Möchten Sie mehr über den Vaterschaftstest wissen? Möchten Sie erfahren, wie ein Vaterschaftstest anzeigt, ob Sie der biologische Vater sind oder nicht? Wir stehen Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung. Mit dem Test können Sie herauszufinden, ob Sie der biologische Vater eines Kindes sind. Mit dem Ergebnis vom DNA Vaterschaftstest erhalten Sie unter anderem den Beweis dafür, dass Sie nicht zur Zahlung von Alimenten verpflichtet sind. Bestellen Sie Ihren Vaterschaftstest einfach und sicher online. Schon am nächsten Tag haben Sie den Test bei sich zu Hause. Vier Tage nach Einsenden der Proben wissen Sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, ob Sie der biologische Vater eines Kindes sind oder nicht!

Was ist ein DNA Vaterschaftstest?

Bei einem Vaterschaftstest wird bestimmt, ob jemand der echte (biologische) Vater eines Kindes oder diese Beziehung ausgeschlossen ist. Bei diesem Test wird Zellmaterial aus der Mundschleimhaut des mutmaßlichen Vaters und des Kindes analysiert und das DNA-Material miteinander verglichen. Mit den Ergebnissen des Tests kann die Vaterschaft bewiesen oder ausgeschlossen werden. Gerade bei Rechtsstreitigkeiten um Kinder gilt der DNA Vaterschaftstest mittlerweile als oft eingesetztes Verfahren.

Wie funktioniert ein DNA Vaterschaftstest?

Bei einem DNA-Test wird eine Analyse der DNA des mutmaßlichen Vaters und seines mutmaßlichen Kindes durchgeführt. Die DNA des Kindes entsteht zur einen Hälfte aus dem Ei der Mutter und zur anderen Hälfte aus den Spermien des Vaters. Das genetische Material setzt sich aus 23 Paaren von Chromosomen zusammen, aufgebaut aus verdrillten DNA-Ketten, die aus zahlreichen Teilen, den sogenannten Nukleotiden zusammengesetzt sind. Die Sequenz dieser Nukleotide (A, T, C und G) bestimmen die genetischen Merkmale einer Person. Durch den Vergleich einer Anzahl dieser Reihen (20, 25 oder mehr) des Kindes mit denen des Vaters kann die Verwandtschaft nachgewiesen oder ausgeschlissen werden. Schon vier Tage nach Eingang der Proben im Labor erhalten Sie die Ergebnisse von uns.

Wie zuverlässig ist ein DNA Vaterschaftstest?

Beim DNA-Vaterschaftstest durch ein renommiertes und spezialisiertes Labor (DNA Diagnostics Center, DDC) wird eine wissenschaftliche Prüfung durchgeführt und bestimmt, ob jemand der biologische Vater des getesteten Kindes ist oder nicht. Die Ergebnisse sind offensichtlich und über jeden Zweifel erhaben. Wenn die biologische Vaterschaft ausgeschlossen ist, dann ist die Zuverlässigkeit immer 100% und wenn Vaterschaft bewiesen wurde, ist die durch DDC garantierte Zuverlässigkeit mindestens 99,999%. Wenn die Mutter auch DNA-Material abgibt, kann die Zuverlässigkeit des Vaterschaftstests auf mehr als 99,99999% erhöht werden!

Ist es notwendig, dass die Mutter am Vaterschaftstest teilnimmt?

Nein. Es ist nicht notwendig, dass die Mutter am Test teilnimmt. Auch ohne das DANN-Material der Mutter gilt das Testergebnis vom DNA Vaterschaftstest als ausgesprochen zuverlässig. Wenn das Ergebnis des Vaterschaftstests zeigt, dass der getestete Mann nicht der biologische Vater ist, ist die Zuverlässigkeit 100%. Bei einem Ergebnis, das zeigt, dass der getestete Mann der biologische Vater ist, beträgt die Zuverlässigkeit bei DDC mindestens 99,999%. In vielen Fällen ist sie sogar noch höher. Die Zuverlässigkeit des DNA-Tests wird noch größer, wenn die Mutter am Test teilnimmt und ihr genetisches Material auch getestet werden kann.